?>

Kajak fahren

Auf Teneriffa kommen sportlich aktive Menschen mit den unterschiedlichsten Vorlieben auf ihre Kosten. Eine Sportart, die in diesem Zusammenhang eine immer größere Rolle spielt und bei der es sich um weitaus mehr als „nur“ einen Trend handelt, ist das Kajak Fahren.

Wer möchte, kann die Insel und ihre wunderschöne Landschaft mit den malerischen Küstenabschnitten dementsprechend auch über dieses Wassergefährt kennenlernen. Oftmals müssen bis zu den Stränden, an denen die Aktivitäten rund ums Kajakfahren angeboten werden, keine langen Wege in Kauf genommen werden.
Gerade dann, wenn die Urlauber von Vornherein ein Ferienhaus in Küstennähe buchen, ergeben sich oft tolle Möglichkeiten, das Kajak Fahren vor der Küste der Insel mit entspannten „schönsten Wochen des Jahres“ zu verbinden.

Für wen ist Kajak Fahren auf Teneriffa das Richtige?

Wer vor Teneriffa Kajak Fahren möchte, sollte die Aktivität in körperlicher Hinsicht nicht unterschätzen. Denn: mitunter lässt der Muskelkater am nächsten Tag nicht lange auf sich warten. Dies bedeutet jedoch nicht, dass nur Profis beim Kajak Fahren auf ihre Kosten kommen würden. Im Gegenteil! Selbstverständlich ist es auch als Anfänger möglich, die ersten „Schritte“ auf dem Wasser zu unternehmen.
Vor allem in den zahlreichen Touristenhotspots gibt es mehrere Anbieter, bei denen entsprechende Touren gebucht werden können.

Kurz: Kajak Fahren vor Teneriffa eignet sich für alle Menschen mit einer mittleren Fitness, die den Mix aus Sport und Entspannung (auf dem Meer können selbstverständlich Pausen integriert werden) zu schätzen wissen. Auch wenn es in der Regel ein wenig Übung braucht, um das Kajak in die richtige Richtung zu lenken bzw. vorwärts zu bewegen, gehen die Abläufe meist schnell in Fleisch und Blut über.

Kajak Fahren und schwimmen miteinander verbinden

Wer eine entsprechende Tour gebucht bzw. ausreichend Zeit mitgebracht hat, kann im Rahmen einer Kajak Tour selbstverständlich auch von Bord gehen und ein wenig schwimmen. Hierbei ist es jedoch wichtig, zumindest über Grundkenntnisse zu verfügen, da der Wiedereinstieg in das Boot oft ein wenig schwerfallen kann.

Kajak Fahren kann neue Perspektiven eröffnen

Die Insel Teneriffa ist atemberaubend und verfügt über die unterschiedlichsten natürlichen Highlights. Viele sind jedoch von Land aus nicht zu sehen. Touristen, die an einer Kajak Tour teilnehmen, profitieren von dem Vorteil, dass es für sie auch kein Hindernis darstellt, die etwas entlegeneren Orte zu besuchen.
Oft handelt es sich hierbei um echte „Geheimtipps“, die noch einmal einen anderen Blick auf die Natur der Insel ermöglichen. Viele Touristen nutzen jedoch nicht nur die Möglichkeit, zu den etwas entlegeneren Arealen Teneriffas zu gelangen, sondern buchen eine Tour, die mit dem Beobachten von Delfinen verbunden ist.
Die Tiere haben sich in gewisser Weise schon an den Besuch der Menschen bzw. der Kajaks gewöhnt und kommen oft nahe an sie heran. Die Leiter der Touren wissen genau, wo die Delfine sich mit Vorliebe aufhalten. Daher ist die Wahrscheinlichkeit, sie anzutreffen, höher als wenn sich der Tourist allein auf die Suche machen würde.

Video: HOW TO Kajak Folge 1: Einsteigen

Wann kann man auf Teneriffa Kajak fahren?

Aufgrund der angenehmen Temperaturen, von denen die Kanaren das ganze Jahr über profitieren, ist es möglich, auch auf Teneriffa jederzeit mit dem Kajak „in See zu stechen“. Da sich die vergleichsweise hohen Temperaturen der Luft auch auf das Wasser in Küstennähe übertragen, macht es von Januar bis Dezember Spaß, wahlweise auch kleine Schwimm- oder Schnorchelausflüge zu integrieren.

Welche Orte zum Kajak Fahren sind besonders beliebt?

In nahezu allen touristisch geprägten Orten gibt es die Möglichkeit, eine Kajak Tour zu buchen bzw. ein Kajak zur selbstständigen Nutzung auszuleihen. Es gibt jedoch mittlerweile auch viele kleinere Städte, die erkannt haben, wie groß die Nachfrage nach den Booten ist.
Anfänger bzw. Menschen, die keine Lust darauf haben, sich beim Kajak Fahren gegen allzu hohe Wellen zur Wehr setzen zu müssen, sind gut beraten, sich für eine Küstenregion zu entscheiden, die über natürliche Wellenbrecher, in Form von Felsen, verfügt. Diese halten die Wucht des Wassers ab und ermöglichen es so, mit einer vergleichsweise überschaubaren körperlichen Anstrengung viel Spaß auf dem Wasser zu haben.

Wie im Zusammenhang mit anderen Wassersportarten auf der Insel, gibt es auch in Bezug auf das Kajak Fahren einige Hotspots, die es wert sind, erkundet zu werden.
Besonders beliebt sind unter anderem die Strandabschnitte von Garachico, die Playa de las Terecitas, Los Cristianos und Los Gigantes.
Übrigens: auch wenn es mittlerweile viele Touristen gibt, die ihre Kajak Touren auf Teneriffa akribisch planen und manchmal auch den kompletten Urlaub unter dieses Motto stellen, ist es natürlich auch möglich, die einzelnen Touren weitestgehend spontan zu planen. Die Anbieter haben nicht nur die passenden Routen, sondern auch alles, was es zum Kajak Fahren braucht, in petto. Weiterhin muss auf Teneriffa, anders als beim Tauchen, keine Genehmigung für das Kajak Fahren beantragt werden.

Welche Gründe sprechen dafür, sich auf Teneriffa ein Kajak auszuleihen?

Es gibt viele Gründe, die dafürsprechen, die wunderbare Natur Teneriffas aus einer anderen Perspektive zu bewundern. Die folgenden Details sprechen für sich:

1. Mit einem Kajak ist es möglich, Orte zu erreichen, die ansonsten verborgen geblieben wären.

2. Kajak Fahren ermöglicht einen spannenden Mix aus sportlicher Aktivität und Relaxen.

3. Je nach Anbieter ist es nicht teuer, sich ein Kajak über einen Zeitraum von mehreren Stunden zu leihen.

4. Es erfordert lediglich eine gewisse Grundfitness, um sich mit dem Kajak zu bewegen.

5. Die Anbieter vor Ort zeichnen sich durch ein umfangreiches Sortiment aus. Sowohl Kajaks als auch Zubehör können bequem geliehen werden.

Folgendes könnte Sie auch interessieren:

Ferienhäuser auf Teneriffa

Ferienhäuser auf Teneriffa

Wir haben unsere Datenbank mit allen Teneriffa Ferienhäuser oder Ferienwohnungen für Sie durchforstet. Hier finden Sie unsere große Übersicht aller Ferienhäuser nach besonderen Merkmalen sortier.

Ferienhäuser im Überblick

Urlaubsplaner

Urlaubsplaner

Teneriffa-Magazin

Auf dieser Seite widmen wir uns speziellen Themen, die bei der Planung eines Urlaubs auf Teneriffa interessant sein können.

Teneriffa-Magazin

Beliebte Aktivitäten auf Teneriffa

Ein Blick auf die lange Liste an Aktivitäten auf Teneriffa zeigt, dass es hier mit Sicherheit nicht langweilig wird.

Beliebte Aktivitäten auf Teneriffa
Park Las Aquilas Park

Park Las Aquilas Park

Garachico

Garachico

Schnorcheln auf Teneriffa

Schnorcheln auf Teneriffa

Candelaria

Candelaria